Willkommen in der Roten Integrationsgruppe

In der roten Integrationsgruppe werden 18 Kinder im Alter von 2 - 6 Jahren gebildet, begleitet, gefördert und betreut. Die Dreivierteltagsbetreuung endet um 14.00 Uhr und das pädagogische Team bilden Britta Feeken, Kinderpflegerin, die Kindheitspädagogin B.A. Fanny Nickel und Mandy Lissel, Heilerziehungspflegerin.


Die Garderobe ist wie in jedem Gruppenbereich dem jeweiligen Raum vorgelagert. Jedes Kind verfügt über einen eigenen Garderobenplatz mit Haken und Schuhbank. Durch ein Foto von sich selbst findet es sicher seine persönlichen Utensilien wieder. Von hieraus erreicht man den Waschraum und den Gruppenraum.


Unser Körper steht in jedem Moment des Lebens in Verbindung mit dem uns umgebenden Raum. Räume wirken stets auf ihre BenutzerInnen und sind von großer Bedeutung für unser Wohlbefinden und unsere Handlungsmöglichkeiten. Mit unseren Sinnen erfahren wir den Raum, nehmen ihn in uns auf als Eindruck, als Gefühl, als komplexes Erleben. Der Raum ist ein Spiegel für die in ihm lebenden Menschen und für deren Werte und Beziehungen.


Die Aufteilung der Gruppenräume in verschiedene Aktions- und Kommunikationsbereiche wie Mal-, Werkbereich, Rollenspiel-, Bau- und Lesebereich bieten die nötige Zuordnung und Übersicht.


Rundumansicht der Roten Gruppe Zurück