Kreative Kompetenzen


Das Bedürfnis nach "Ausdruck" bringt den Menschen dazu, für die Verarbeitung äußerer Erfahrungen und innerer Erlebnisse ein Medium zu finden, in dem er sich ausdrücken kann. Dem Menschen stehen dazu eine äußerst differenzierte Sprache zur Verfügung, aber auch das Spiel und die Künste der Malerei, Bildhauerei, Musik und des Tanzes. Mit den Ausdrucksmitteln, die diese Medien und Künste bieten, kann der Mensch sich Erfahrungen und Phantasien sowie die damit verbundenen Gefühle vergegenwärtigen und den inneren Verarbeitungsprozess gestalten. Gleichzeitig erhält er damit die Möglichkeit, sich anderen Menschen mitzuteilen.


An den ausgestellten Arbeiten der Kinder können Entstehungsprozesse, individuelle Phantasien und Anstrengungen einzelner Kinder nachvollzogen werden. Sie geben Zeichen davon, was Kinder beschäftigt, machen ihre Ausdruckssprachen und ihr Aneignungsreichtum sichtbar. Für die Dokumentation und Präsentation der Kulturarbeit von Kindern stehen in unseren Räumen Ausstellungstische, Projektwände und viele Bilderrahmen zur Verfügung.


Begleitet, angeregt und initiiert wird die künstlerische Arbeit durch unsere Kunstpädagogin, die zweimal wöchentlich in einer Kitagruppe mitarbeitet. Denn etwas zu gestalten gibt dem Schaffenden ein großes Glücksgefühl und das Empfinden persönlicher Stärke. Wichtig ist dabei das Erleben, dass in einem selbst gesteuerten Prozess eigene Werke entstanden sind, die in Beziehung stehen zu persönlichen Vorstellungen und Wahrnehmungen, zu Erkenntnissen und Gefühlen. Produkte sind so Teil der eigenen Persönlichkeit. Die Erzieherinnen stehen dem schaffenden Kind zur Seite, bieten ihre Erfahrungen an und geben motivierende Impulse.